Drop

Vor Nadeln oder Spritzen darf man als Diabetiker keine Angst haben. Ich habe mir nie zuvor selbst eine Spritze verabreicht – habe nun damit aber auch keine Probleme. Die Nadeln des Insulinpens sind dermaßen dünn, dass man den Stich nur merkt, wenn man tatsächlich einen Nerv trifft.

Keine Angst vor Nadeln – diese Message soll auch das von mir gewählte Titelbild für diesen Blog ausdrücken. Neugier – Makroaufnahmen sind spannend. Und mein Leben hängt an dem Zeug, welches ich mir durch die Kanüle verabreiche.

Das Bild wurde mir freundlicherweise von Iuri Pohl zur Verfügung gestellt. Weitere spannende Fotos von ihm findet ihr auf seinem Flickr Fotostream.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.