Fünf Kilogramm

So viel habe ich abgenommen. Anders gesagt: Der BMI ist von 25,5 auf 24,1 gesunken. Zuletzt gewogen habe ich mich ungefähr eine Woche vor der Erkrankung, und nun, nachdem ich aus dem Krankenhaus entlassen worden bin, habe ich natürlich gleich nochmal nachgeprüft. Gewichtsabnahme ist ein typisches Symptom bei der Erkrankung von Diabetes Typ 1. Da die Nährstoffe aus dem Blut nun nicht mehr im erforderlichen Maße an die Zellen weitergegeben werden können, beginnt der Körper, zusätzlichen Zucker zu produzieren – also Fettreserven abzubauen. Und das ziemlich rasch. Die Patienten, mit denen ich in der Klinik gesprochen habe und bei denen auch der Diabetes diagnostiziert wurde, haben mir ebenfalls von ihrem Gewichtsverlust berichtet – teilweise deutlich heftiger als bei mir. Aber einige sind auch nicht sofort zum Arzt gegangen, sondern haben länger, teilweise über 2-4 Wochen mit dem starken Durst gekämpft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.